Frühlingsfrische Pasta Carbonara

Frühling ist wunderbarl! Nach den dunklen Wintermonaten wird es nun wieder heller und bunter. Die Märkte leuchten in allen Farben mit Priemeln, Tulpen, Narzissen, Perlhyazinthen, Hornveilchen, Ranunkeln und vielem mehr.

Und auch das Angebot an Obst und Gemüse ändert sich. Statt Kohl und Wirsing gibt es jetzt wieder zarte Kohlrabi, der erste Spargel schleicht sich – wenn auch noch aus dem Ausland – ein, es gibt wieder Rhabarber und bald auch Erdbeeren. Und dann macht ein ganz besonderes Kraut auf sich aufmerksam,  zart nach Knoblauch duftend…. Bärlauch!

Bärblauch 2An diesem Duft konnte ich einfach nicht vorbeigehen und habe ein Bund von dem köstlichen Kraut, das ja nur ganz kurz Saison hat, mitgenommen und am Abend hieraus eine frühlingsfrische Carbonara gemacht.

Zutaten für 2 Portionen
200 g Nudeln (Nudelform al gusto), 2 Eier 2 EL Sahne, 2 EL frisch geriebener Parmesan,  75 g geräucherten durchwachsenen Speck in Würfeln, 25 g Bärlauch, Salz, Pfeffer

Bärlauch 5Zubereitung
Den Bärlauch waschen, trocken, die Stiele entfernen und die Blätter in dünne Streifen schneiden. Die Eier mit der Sahne in einen Mixbecher geben und mit dem Pürierstab verquirlen, den Bärlauch zugeben und alles fein mixen, ggf. noch etwas mehr Sahne zugeben.
Bärlauch 10Bärlauch 12
Den Parmesan reiben, unter die Eimasse rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Bärlauch 6Bärlauch 13Das Nudelwasser aufsetzen, sobald es kocht kräftig salzen und die Nudeln darin nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit den Speck in einer Pfanne anbraten. Sobald die Nudeln al dente sind, in einem Sieb abgießen, dabei etwas Nudelnwasser auffangen. Die tropfnassen Nudeln zum Speck in die Pfanne geben, Pfanne vom Herd nehmen und die Eimasse zu den Nudeln in die Pfanne geben und mischen. Durch die Hitze des Specks und der warmen Nudeln wird die Eimasse cremig und schmiegt sich wohlig an die Nudeln.

Bärlauch 15Bärlauch 14Die fertigen Nudeln in tiefen Tellern anrichten, mit Pfeffer übermahlen, mit Parmesan und einigen Bärlauchstreifen bestreuen und servieren. Mmmhhhh!

Bärlauch 16Bärlauch 17Lasst es euch schmecken!

(Visited 76 times, 1 visits today)
FacebookTwitterGoogle+PinterestTeile diesen Beitrag mit deinen Freunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *